Die erste Marler Nacht der spirituellen Lieder

 Sonstiges  Kommentare deaktiviert für Die erste Marler Nacht der spirituellen Lieder
Nov 132016
 

Samstagabend, 19:30 Uhr in einer Kirche?  Wäre es nicht Bettina gewesen, unbenanntes-bild-2die mich gefragt hat, ob ich Interesse an einer Nacht der spirituellen Lieder hätte – Leute, Ihr kennt mich, die Antwort wäre eindeutig gewesen. So aber saß ich am Samstagabend in der Kirche und, um es vorweg zu nehmen, ich habe es nicht eine Sekunde lang bereut.

Aber langsam, was ist passiert?

19:00 Uhr: Einlass, die Kirche füllt sich

19:30 Uhr: die Kirche ist bis auf den letzten Platz gefüllt und es kommen noch mehr

20:00 Uhr: Tanzen, Klatschen, Singen, Standing Ovations, in einer Kirche – unglaublich

Die Musiker unter der Leitung von Lars Wittkopp entfachten ein interreligiöses Feuerwerk von Liedern. Es bedurfte kaum weiterer Anstrengungen, um das Publikum zum Mitmachen zu ermutigen. So dauerte es nur Minuten, bis ca. 250 Kehlen in die Lieder einstimmten und teils mitgebrachte Instrumente aus dem Publikum die Musiker unterstützten. Wem dabei der Gedanke an Whoopie Goldberg als Schwester Dolores in dem Film „Sister Act“ kommt, liegt genau richtig – so kommt wieder Leben in die Kirchen.

2015_d71_5891Christentum, Islam, Judentum, Hinduismus, Buddhismus und Naturreligionen liefern Ideen, Texte und Melodien für die einzelnen Songs, die durch die Gruppe und das gesamte Publikum mit viel Herz intoniert wurden. Pfarrer Heiner Innig zeigt Mut und Offenheit, in seiner Kirche viele andere Religionen zu Wort kommen zu lassen und für einen Moment den Absolutheitsanspruch der katholischen Kirche gegen eine weltoffene Anschauung zu tauschen: „Wir gehen alle gemeinsam in die Zukunft„, so ist es, mein Respekt und vielen Dank dafür.

Ein ganz besonderer Dank geht aber an Bettina und Udo Viergutz, die mit sehr viel Engagement die Nacht der spirituellen Lieder in Marl erst ermöglicht haben.

Weitere Informationen könnt Ihr unter folgenden Links erhalten:

www.nacht-der-spirituellen-lieder.de

www.energietankstelle-ruhrgebiet.de

Mitwirkende: Lars Wittkopp, Britta Dähnrich, Thorsten H. Schmidt, Kristina Kulig, Ursula Bleeck – Dähnrich, Heike Kalke und die Band maranathá aus Marl.

Hier ein paar Impressionen

2015_d71_5757

2015_d71_5867

2015_d71_5872

2015_d71_5812

2015_d71_5880

2015_d71_5845

2015_d71_57312015_d71_5816

2015_d71_5739

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015_d71_5799

 

 

 

Großer Erfolg in Trautskirchen

 Sonstiges  Kommentare deaktiviert für Großer Erfolg in Trautskirchen
Okt 302016
 

Unser kleiner Howie (Koseilata’s How High the Moon) hat auf der Ausstellung in der Gebrauchshundeklasse das v1 und das Reserve-CAC bekommen. Er wurde Sieger beim anschließenden Coursing und war damit auch Sieger für Schönheit und Leistung.

2015_d71_5697

2015_d71_5234

Dari (Koseilata’s Dark Side of the Moon) gewann die Veteranenklasse und das Veteranen – BOB und wurd damit Landesveteranensieger Nordbayern 2016.

2015_d71_5314

Daris Sohn Kaspar (Jay Lewis of Dulmanian Stars) bekam auf der Ausstellung das v2 in der offenen Klasse und wurde beim Coursing vierter von neun.

2015_d71_5551

Im zweiten Durchgang lief er zusammen mit Howie. Ein Video des Laufes könnt Ihr hier sehen (Howie unter rot, Kaspar unter weiß):

-> Video Kaspar und Howie

Vielen Dank an Katrin und Gerald für die Aufnahme.

Eigentlich aber standen die Barsois mit Ihrer Jahresausstellung im Vordergrund.

2015_d71_5164

Mit viel Humor und guter Laune schafften es die Trautskirchenern sogar, das angekündigte schlechte Wetter gegen Sonnenschein auszutauschen

2015_d71_5120

2015_d71_5148

2015_d71_5624

Aber auch die klienen Flitzer konnten zeigen, was in ihnen steckt:

2015_d71_5334

2015_d71_5430

2015_d71_5473

2015_d71_5501

2015_d71_5530

Weitere Impressione findet Ihr  -> im Fotoalbum

Ein Hinweis in eigener Sache:

alle Fotos und Videos dieser Seite unterliegen dem Copyright. Bitte keine unerlaubte Kopien, Vervielfältigung oder Veröffentlichung. Wenn Ihr Kopien haben möchtet, meldet Euch bitte bei mir.

Deutscher Coursingsieger 2016 Babenhausen

 Sonstiges  Kommentare deaktiviert für Deutscher Coursingsieger 2016 Babenhausen
Sep 182016
 

And the Winner is:

Christas Winnie (Besties Unreal Zeal) gewinnt die nationale Klasse – Herzlichen Glückwunsch von uns allen.

2015_d71_4559

2015_d71_4575

Und was gabs sonst noch?

2015_d71_3928

Nun- die Parcoure waren eher an größeren Rassen ausgerichtet und haben das whippettypische Hakenschlagen nicht unbedingt unterstützt, was in Anbetracht des harten Bodens vielleicht sogar  vorteilhaft war. Der Veranstalter hatte viel Glück mit dem Wetter, dafür Pech mit der Technik auf Parcour 2. Die Coursingleitung reagierte jedoch flexibel und verlegte kurzerhand einen Teil der Läufe auf den Parcour 1, so dass trotz der Probleme und dank einer superschnellen Auswertung das Coursing zeitig beendet werden konnte – danke dafür. Bei der Siegerehrung überkam einen dann wiederum manchmal das Gefühl, nicht mehr ganz genau zu wissen, wer den jetzt wirklich welchen Platz belegt hat.

Die Läufe waren gut zusammen gestellt und ermöglichten packende Zweikämpfe zu sehen.

2015_d71_4911

2015_d71_4912

2015_d71_5033

Bis ins Ziel wurde hart gekämpft

2015_d71_4300

2015_d71_4461

Die Besitzer halten den Atem an, die Zuschauer sind begeistert und die Natur baff erstaunt:

2015_d71_4657

2015_d71_5055

2015_d71_5058

Mehr Fotos seht Ihr wie immer im zugehörigen -> Fotoalbum und wie immer gilt: keine unerlaubten Kopien oder Verfielfaltigungen.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache.

alle Fotos und Videos dieser Seite unterliegen dem Copyright. Bitte keine unerlaubte Kopien, Vervielfältigung oder Veröffentlichung. Wenn Ihr Kopien haben möchtet, meldet Euch bitte bei mir.

Auf manchen Fotos sind Personen zu sehen, insbesondere am Start. Diese Fotos dienen lediglich der Orientierung und der Zuordnung der Hunde zu den Läufen. Sollte irgendjemand nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, bitte ich um ein kurze Nachricht, das Foto wir daraufhin selbstverständlich entfernt.

Viel Spaß Jürgen

 

 

 

 

 

Coursing Gelsenkirchen

 Sonstiges  Kommentare deaktiviert für Coursing Gelsenkirchen
Aug 142016
 

Spät kommen die Bilder, aber sie kommen.

Kleiner Rüde ganz groß: Monty ( Koseilatas Lesotho Lover). Schon bei seinem allerersten Coursing zeigt er eine beeindruckende Leistung. Tief fliegend und mit einer fast spielerischen  Wendigkeit und Leichtigkeit überzeugt er die Richter und Zuschauer. Größe ist halt nicht alles ;-). Herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz der Whippetrüden in diesem Coursing.

2015_D71_3770

2015_D71_3788

Tief und schnell geflogen ist auch Kaspar (Jay Lewis of Dulmenian Stars), was ihm den dritten Platz sicherte.

2015_D71_3714

Ansonsten lag das Feld bei den Whippets oft recht eng zusammen. Auch wenn hier das Mädel „Hey, warte gefälligst auf mich, …“ zu klöffen scheint.

2015_D71_3357

2015_D71_3252

2015_D71_3258

Weitere Fotos wie immer im -> Fotoalbum.

For more pictures klick on -> Fotoalbum

Ein Hinweis in eigener Sache:

alle Fotos unterliegen dem Copyright. Bitte keine unerlaubte Kopien, Vervielfältigung oder Veröffentlichung. Wenn Ihr Kopien haben möchtet, meldet Euch bitte bei mir.