Der doppelte Gersh

Nein, es war nicht zuviel Alkohol im Spiel, als wir am Wochenende Gershwin plötzlich doppelt sahen. Sein Bruder Chap gesellte sich zu uns und so verbrachten die Wauzis einen wundervollen Vormittag in Münster.

7D14IMG_9359

7D14IMG_9310

7D14IMG_9431

Zunächst waren wir mit vier Greyhounds und sieben Whippets unterwegs. Kaspar ist mit vier Manaten der jüngste, aber immer mitten drin.

7D14IMG_9216

Als dann noch Dieter mit seinen Flusen dazu kam, haben wir aufgehört zu zählen. Es mögen ca. 30 Windhunde gewesen sein, die völlig stressfrei über die Wiesen tollten.

7D14IMG_9461

7D14IMG_9402

Irgendwann war dann auch etwas in der passenden Größe für Kaspar dabei.

7D14IMG_9535

Ein ganz besonderen Dank ergeht hiermit an die Stadt Münster und alle übrigen Verantwortlichen, die durch mutige und großzügige Auslegung aller Regeln ein solch einmaliges Treffen erst möglich machen. Wir Hundefreunde haben es jetzt in der Hand, durch ein verantwortungsvolles Handeln dieses Paradies zu erhalten.

Mehr Fotos gibt es wie immer im -> Fotoalbum

Kaspar

Sensation: junger Hund rettet Familie vor Riesenschlange

7D14IMG_9169

7D14IMG_9178

7D14IMG_9184

Wer bin ich, was ist der Sinn des Lebens?

7D14IMG_9132

Ach – egal, Hauptsache ist, dass es was zu spielen gibt

7D14IMG_9156

7D14IMG_9149