Apr 262017
 

Er kann kaum laufen, die Füße sind kaputt und der Rücken krumm. Manchmal ist das gewählte Tempo etwas hoch und das Heck überholt zu seinem Erstaunen das Vorderteil, was Lolo aber nicht davon abhält, das Leben zu genießen.

Auch im Alter macht er seinem Namen alle Ehre und kommt auf die dümmsten Gedanken. Als Mensch würde er sich in einen Rollstuhl setzen und den Abhang runterfahren, nur um zu sehen, wie schnell man mit dem Ding werden kann.

Loriot hat von unseren Hunden mit Abstand den größten Fanclub.

Herzlichen Glückwunsch alter Spaßvogel.